Team Test

Voraussetzungen:

  • Min. 12 Monate

  • Gechipt

  • Gültige Tollwut Impfung


Hund und Mensch sollen in der Prüfung als harmonisches Team, einen freudigen Grundgehorsam und sich umweltsicher zeigen.

Zum 1. Teil der Prüfung gehören ein Grundgehorsam-/Unterordnungsteil (Fußlaufen) mit und ohne Leine. Fuß, Sitz, Platz und ein sicheres Abrufen wird gezeigt. Genauso findet Ablage (angeleint) statt. Der 2. Teil der Prüfung ist ein Verkehrsteil indem der Hund ein sozialsicheres Auftreten wie zb. souverän durch eine Menschgruppe laufen vorzeigt. Insgesamt soll der HF im gesamten Verkehrsteil eine sichere Führung des Hundes im Straßenverkehr vorzeigen.

Der Teamtest wird von einem Leistungsrichter des SWHV abgenommen.

Begleithundeprüfung

Voraussetzungen:

 

  • Min. 15 Monate

  • Gechipt

  • Gültige Tollwut Impfung


Vor der praktischen Prüfung muss ein Theorieteil (Sachkundeprüfung) absolviert werden. Der Theorieteil besteht aus einem Multiple-Choice-Test indem grundsätzliches Wissen und verantwortungsvolle Führung von Hunden abgefragt wird.

Im praktischen Teil sollte sich der HF und Hund in der Prüfung als harmonisches Team, ein Grundgehorsam und sich umweltsicher zeigen.

Zum 1. Teil der Prüfung gehören ein Grundgehorsam-/Unterordnungsteil (Fußlaufen) mit und ohne Leine. Fuß, Sitz, Platz und ein sicheres Abrufen wird gezeigt. Genauso findet Ablage (ohne Leine) statt.

Der 2. Teil der Prüfung ist ein Verkehrsteil indem der Hund ein sozialsicheres Auftreten wie zb. souverän durch eine Menschgruppe laufen vorzeigt. Insgesamt sollte der HF im gesamten Verkehrsteil eine sichere Führung des Hundes im Straßenverkehr vorzeigen.

Eine bestandene Begleithundeprüfung wird in die Leistungsurkunde eingetragen und ist die Voraussetzung für die Teilnahme an weiterführenden Prüfungen und Wettbewerben des SWHV.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/10